Die Firmengruppe Faulhaber (www.faulhaber.com) zählt zu den renommiertesten Unternehmen für Antriebs-, Präzisions- und Mikrosysteme. Sie ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung hochwertiger Standard-produkte bis hin zu komplexen, kundenspezifischen Komplettlösungen für nahezu alle Bereiche, in denen Präzision und Zuverlässigkeit auf kleinstem Raum entscheidend sind.

Zusammen mit weburi hat der Unternehmensbereich Minimotor in Croglio (Schweiz) SugarCRM Enterprise eingeführt und an die zwei verschiedene ERP-Systeme angebunden, um dem Vertrieb alle relevanten Daten ein einem System bereitstellen zu können. Inzwischen wurde die Lösung auch auf Faulhaber ausgeweitet.

Zur Printversion einer vergleichbaren Fallstudie.

Die LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH (www.lbbw‐am.de) in Stuttgart, eine Tochter‐gesellschaft der grössten deutschen Landesbank, bietet Anlagelösungen für private und institutionelle Anleger und wurde mit dem FundAwards 2010 in allen Anlageklassen sowie dem Goldenen Bullen als Fondsboutique des Jahres ausgezeichnet. 

Zusammen mit weburi hat LBBW Asset Management die Lösung iExtensions CRM eingeführt.  

Bereits in der Pilotphase waren die Benutzer "positiv überrascht. Endlich einmal ein Projekt, bei dem das Ergebnis so aussieht wie es im Workshop vorgestellt wurde." 

Für Euresearch (www.euresearch.ch), einer Organisation zur Vermittlung von EU-Förderprogrammen in der Schweiz, hat weburi.com im Dezember einen mehrtägigen Analyseworkshop durchgeführt und eine ausführliche Spezifikation erstellt.

Die Spezifikation bildet die Grundlage für den unternehmensweiten Ausbau der Sugar CRM Lösung und wurde vom Kunden sehr geschätzt.

WEIDMANN PLASTICS TECHNOLOGY (www.weidmann-plastics.com) entwickelt und produziert hochwertige Kunststoffspritzgusskomponenten. Die Kernkompetenz liegt in der Entwicklung und Produktion von massge-schneiderten Lösungen im Bereich Automotive, Medizin- und Sanitärtechnik.

Mit der CRM Lösung von weburi arbeiten Vertrieb und Marketing jetzt noch effizienter.

Der Verband Private Brauereien (www.private-brauereien.de) ist der Vertreter der mittelständischen Brauwirtschaft und engagiert sich für die Interessen der Privatbrauereien in Deutschland.

Zusammen mit weburi wurde Sugar Professional für alle Mitarbeiter in München und Freiburg eingeführt und an die Mitglieder-Datenbank angeschlossen, aus der automatisch neue Mitglieder und Adressdaten abgeglichen werden.

Zur Printversion einer vergleichbaren Fallstudie.

Die Franke Kaffeemaschinen AG (www.franke-cs.com) ist ein Unternehmen der Franke Gruppe und gehört zu den führenden Herstellern von professionellen Kaffeemaschinen.

Die CRM-Lösung wird für 270 Benutzer in den Bereichen Vertrieb und Service eingesetzt. Das System wird in der Schweiz, Deutschland, den USA und Japan eingesetzt, so dass ein stabiler 24/7-Betrieb eine wichtige Voraussetzung war. 

weburi.com konnte mit einer mehrsprachigen, einfach zu bedienenden Lotus Notes CRM Lösung überzeugen, die darüber hinaus hochgradig konfigurierbar ist und per Schnittstelle an das ERP System angebunden werden konnte.

Die AdNovum Informatik AG (www.adnovum.ch) realisiert als Komplettanbieter Software- und Security-Systeme für Kunden mit hohen fachlichen und technischen Anforderungen.  

Zu den Kunden zählen renommierte Unternehmen aus verschiedenen Branchen sowie öffentliche Stellen.

AdNovum setzt Sugar Professional in den Bereichen Marketing und Sales mit 85 Benutzern in der Schweiz, Ungarn und Singapur ein.

Die FHS St.Gallen - Hochschule für Angewandte Wissenschaften (www.fhsg.ch) - bietet eine Vielzahl anerkannter und bewährter Bachelor-Studien und Weiterbildungsmöglichkeiten in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Soziale Arbeit und Gesundheit an.  

Die FHS St.Gallen nutzt die CRM-Lösung für 200 Benutzer zur Verwaltung von Interessenten und Alumni zwischen den verschiedenen Fachbereichen, Instituten und Standorten. 

Seit der Einführung wurde das CRM zur zentralen Datenbank für alle Kontakte ausgebaut, dessen Daten in Drittsysteme übermittelt werden.

Der Verwaltungsdirektor der FHS meint: "Die Integration mit dem Notes Mail-System ist bei iExtensions CRM genial. Bei jedem anderen Konkurrenzsystem, welches wir angeschaut haben, war die Integration nicht überzeugend." 

Hauptkriterien für die Auswahl waren die Lotus Notes Systemintegration, die Benutzerfreundlichkeit sowie die flexible und leichte Anpassungsfähigkeit im neuen Release.

Die Firmen der Schweizer Amberg Gruppe (www.amberg.ch) zählen im In‐ und Ausland zu den führenden Unternehmen auf dem Gebiet des Untertagbaus. Das Leistungsspektrum umfasst u.a. Planungsprozesse, Expertisen, Projektmanagement, Forschung sowie Bau und Vertrieb von Messsystemen. 

Im CRM‐Projekt für die Amberg Gruppe wurde eine Lösung zur die Koordination von Vertrieb, Kundenbetreuung und Event‐ Management zwischen den Unternehmen der Gruppe für über 100 Benutzer erarbeitet.   Inzwischen ist das CRM die führende Kundendatenbank und liefert Daten an Umsysteme wie das ERP, die Projektplanung und die Buchhaltung weiter.

Die ELSTER Messtechnik GmbH (www.elstermesstechnik.de )gehört zur weltweit operierenden Gruppe der ELSTER Metering. Ihre Haupttätigkeitsfelder sind die Herstellung, Eichung und Lieferung von Wasser‐, Elektrizitäts‐ und Wärmezählern für vielfältige Anwendungen sowie Rundsteuertechnik. 

ELSTER Messtechnik nutzt die CRM‐Lösung mit 100 Benutzern für die Koordination von Verkauf  und Kundendienst innerhalb und zwischen den drei Unternehmensbereichen im Zählergeschäft. 

Pictet (www.pictet.com) ‐ die 1805 in Genf gegründete Pictet Gruppe zählt zu den grössten Schweizer Privatbanken und zu den bedeutendsten unabhängigen Vermögensverwaltungsbanken Europas.

Pictet nutzt iExtensions CRM in Genf für die Teams der Fondsanalysten sowie Alternative Investments.  

UBS (www.ubs.com) ist ein führender Anbieter von Finanzdienstleistungen weltweit.  

Für UBS hat weburi.com in Auftragsarbeit Module zur Dokumentenverwaltung und Taskmanagement entwickelt. 

ALOKA (www.aloka‐europe.com) ist eines der führenden Unternehmen in Forschung, Entwicklung und Produktion medizinischer Ultraschall‐Geräte und deren Anwendungen weltweit und gehört zur Hitachi‐ Gruppe. 

ALOKA Europa hat sich für die CRM‐Lösung iExtensions in den Bereichen Sales und Service mit 175 Mitarbeitern in Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien, Belgien, Östereich und der Schweiz entschieden. Dank der ausgekügelten Mehrsprachigkeit kann jeder Mitarbeiter das CRM in seiner Sprache bedienen.

Mehr über das Projekt erfahren Sie im DNUG Vortrag Fallbeispiel ALOKA GmbH: Ein CRM ‐ sieben Länder ‐ fünf Sprachen